Vereinsnachrichten

//07.03.2021

Rundschreiben März und Programm 2021

Liebe Kressbronner Segler,

 

die Winterpause nähert sich dem Ende und wir alle hoffen auf einen schönen Segel-Sommer mit weniger Corona bedingten Einschränkungen - vielleicht schon ab Ostern!

 

Wir haben uns im Vorstand trotz schwer einschätzbarer Situation entschlossen, wieder ein Programm zusammenzustellen und hoffen, davon möglichst viel umsetzen zu können. Bei vielen Veranstaltungen werden wir alles „online“ vorbereiten, also vorab alle Informationen per Email bzw. Homepage verteilen und die Anmeldungen über ein Portal registrieren. Es wird keine großen Treffen vor Ort geben um das Potential von Ansteckungen zu minimieren. Wenn noch ein gesellschaftlicher Anteil dabei ist bzw. sein darf, werden wir das in die Gastronomie verlagern, wo feste Sitzplätze und ein Hygienekonzept vorhanden sind.

 

Die diesjährige Hauptversammlung haben wir in den Juni verlegt, in der Hoffnung, dass die warmen Tage und die wachsende Impfquote die Fallzahlen soweit nach unten bringen, dass wir eine Versammlung durchführen dürfen. Wenn das nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich ist, werden wir wieder eine schriftliche Hauptversammlung durchführen.

 

Prinzipiell ist eine Online-"Versammlung" in unserer Satzung nicht vorgesehen. Das ist nur durch das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivilrecht möglich. Die aktuelle Situation als auch die Erkenntnis, dass mit heutigen technischen Mitteln eine Versammlung auch flexibler gestaltet werden kann, legt nahe, die Satzung hierin anzupassen. Was aber nicht heißen soll, dass wir nicht eine Präsenzveranstaltung vorziehen würden. Bei dieser Gelegenheit kamen wir im Vorstand überein, dass im Grunde einige Beiräte durch ihre Aufgaben eher Vorstände als „Berater“ sind und wir würden dies gerne berücksichtigen. Anstelle einer separat zu akzeptierenden Datenschutz-Regelung wollen wir in der Satzung genauer beschreiben, wie wir mit Daten unserer Mitglieder umgehen. Vorteil ist, die Satzung muß von jedem Mitglied anerkannt und somit auch die Weitergabe bestimmter Daten akzeptiert werden. Eine Verwaltung individueller Beschränkungen z.B. nicht Weitergabe von Email oder Telefonnummer bei Mitgliedern, die dem widersprochen haben, würde uns das Organisieren der Dienste als auch Regatten etc. nahezu unmöglich machen. Daher wurde dieser Punkt ebenfalls angepasst.

 

Somit ergeben sich folgende Änderungspunkte an der Satzung:

  • Hauptversammlung online / schriftlich sowie Abstimmung per Email
  • Erweiterung des Vorstands um die Ämter Jugendleiter und Regattawart, um diese Tätigkeitsschwerpunkt des Vereins aufzuwerten
  • Verkleinerung des Beirats um die zu Vorständen „aufgewerteten“ Beiräte
  • Genauere Formulierungen zum Datenschutz

Die exakte Formulierung wird vor der Hauptversammlung verteilt und zur Abstimmung gestellt. Hier findet Ihr das Programm 2021 als PDF.

 

Wir wünschen Euch allen Gesundheit und einen guten Start in die Saison 2021!

Euer Vorstand.

……………………………………………………………………………………………………………………

//01.01.2021

Neujahrsgruss 2021

Liebe Kressbronner Segler,

 

das Jahr 2021 hat begonnen und es ist Zeit für einen kurzen Rück- und vielleicht einen Ausblick.

 

Die Segelsaison 2020 begann mit Hafensperrungen und Auslaufverbot, d.h. sie begann eigentlich erst mal nicht so wie immer. Dafür durften wir den See ohne menschlich verursachte Unruhe erleben. Wer irgendwas schwimmfähiges hatte, konnte direkt vom Ufer in so ruhiges Wasser wie noch nie zuvor starten und bei viel Sonnenschein und früher Wärme ungewöhnliche Momente auf dem See erleben.

 

Im Mai durften wir dann doch segeln und ich meine es war eine gute Saison. Leider fehlte doch das Clubleben, zumindest in der Art wie wir es kannten. Immer noch haben wir viele Neuzugänge die neben Segeln eben auch die Geselligkeit im Kreise Gleichgesinnter erleben und genießen wollen. Im kleinen Rahmen war das dann im späten Sommer möglich, ich hoffe wir waren als Vorstände und damit Verantwortliche nicht zu rigide mit den Absagen der Clubregatta, Sommerfest, Oberseepokal und leider auch die Clubausfahrt musste dran glauben. Doch der Geist der Kressbronner Segler hat Mittel und Wege gefunden und trotz etwas mehr Abstand zumindest die innere Nähe ermöglicht. Besonders gefreut hat mich, dass das neuartige Segelevent viel Anklang gefunden hat. So konnten wir doch noch zusammen segeln und etwas Vereinsleben praktizieren.

 

Leider - man hätte es sich denken können - spitzte sich die Situation im Spätherbst und Winter dann zu und wir sind m.E. noch nicht über den Berg. Bzw. aus Seglersicht haben wir wohl im Sommer das Auge des Sturms gehabt und nun gibt es noch mal ordentlich Wind von vorn.

 

Das Leben ist, man vergaß das in den sicheren Zeiten ein wenig, nicht einfach ein Geschenk sondern man muss Widrigkeiten ertragen, sich anpassen, Strategien ändern und sehen wie man weiter kommt und „überlebt“. So werden wir das auch in 2021 handhaben und sinnvoll auf das reagieren was kommt und tun was nötig und gegeben ist. Wenn es soweit ist werden wir informieren und auch ein paar Programmpunkte planen.

 

Ich wünsche Euch Gesundheit und viele schöne Momente in der Natur und mit Euren Lieben und anderen Menschen um Euch herum. Und lasst Euch nicht unterkriegen sondern nehmt es wie es nun mal ist und macht das Beste daraus.

 

In diesem Sinne einen guten Start in die Saison 2021!

 

Viele Grüße,

Euer Stefan.

 

PS: Siehe oben Impressionen vom letzten Mittwoch